Qualität ist, wenn der Kunde zurück kommt, nicht die Übersetzung

Eine Übersetzung ist kein Präzisionsteil, deren Qualität man mit Lehren, Schablonen und Materialtests messen kann. Manches wird immer subjektiv bleiben. Und das Null-Fehler-Prinzip kann man bei einem Menschen nun einmal nicht anwenden. Aber bedeutet das auch, dass man bei Übersetzungen gar keine Qualitätssicherung betreiben kann? Mitnichten, auch in der Übersetzungsbranche gibt es solche Standards, wie die DIN EN 15038, die feste Abläufe definiert und, unter anderem, eine erneute Korrektur der Übersetzungen durch einen zweiten Diplomübersetzer fordert.  Die Translation Links Fachübersetzungen GmbH ist nach der Übersetzernorm DIN EN 15038 registriert und bereitet sich derzeit auf die Zertifizierung vor.

 

Schnell

Ihr Übersetzungsauftrag ist für uns ein Fixgeschäft. Der Termin ist bindend. Ob kurzfristig erteilt oder ein sehr großes Volumen für die zur Verfügung stehende Lieferzeit: Sobald wir den Auftrag einmal annehmen, ist Ihr Termin für uns bindend. Denn Zeit ist Ihr Geld.

Zuverlässig

Die Qualität eines Übersetzungsdienstleisters zeichnet sich durch verschiedene Aspekte aus.  Wir Sprachprofis denken immer, das Wichtigste ist die Qualität unserer Übersetzung. Und danach handeln wir. Was der Kunde jedoch immer wieder besonders lobt, ist die Zuverlässigkeit mit der wir arbeiten.

Professionell

Unsere Professionalität beginnt bereits bei der Auswahl unserer internen und externen Mitarbeiter. Eine fundierte akademische Ausbildung oder eine entsprechende staatliche Prüfung gehören zur Pflicht. Eine weitere Ausbildung, oder nachweislich langjährige Erfahrung in einem bestimmten Fachbereich, professionelle Terminologierecherche, Einsatz von professionellen Übersetzungstools und eine lückenlose Qualitätssicherung bis hin zur Druckreife der fremdsprachlichen Dokumentation komplementieren unser durchgängig professionelles Arbeiten. Denn unsere Kunden sind ja auch Profis auf ihrem Gebiet.

Unverbindliche Anfrage

Go to top